Betriebsdaten Ablauf zum Zürichsee

Archiv Ablauf ARA 2018 - 2004

Nachklärbecken

Biologiebecken 1 - 4

Biologiebecken 5 + 6

Gereinigtes Abwasser

Das gereinigte Abwasser aus der ARA Untermarch wird in den oberen Zürichsee eingeleitet. Es enthält eine Restbelastung, da auch in Abwasser Reinigungs Anlagen nicht alle Verunreinigungen eliminiert werden können. Das gereinigte Abwasser fliesst aus 4 Nachklärbecken. Jedes der 4 Nachklärbecken ist mit 4 getauchten Abfluss Rohren bestückt. Diese Ablaufrohre sind oben mit 32 Lochungen von 30mm Durchmesser versehen die sich zirka 200mm unter der Wasser Linie befinden. Die 4 getauchten Rohre führen zu den Auslauf Kasten die sich auf beiden Becken Seiten befinden. Mit diesen (4 x 32) = 128 ⇒ ⇒ 30mm Lochungen wird pro Nachklärbecken eine Durchflussmenge von 75 l/s erreicht.

Betriebsdaten Betriebsjahr 2018

Parameter
Bezeichnung
Einheit

Chemischer
Sauerstoff Bedarf
CSB

Biologischer
Sauerstoff Bedarf
BSB5

Phosphat
Phosphor
Ptot

Ammonium
Stickstoff
NH4-N

Abwasser
Menge
m3


Zulauf


1'393'538 kg/a


820'262 kg/a


16'190 kg/a>


93'061 kg/a


3'153'656 m3/a


Ablauf


68'892 kg/a


8'504 kg/a


751 kg/a


1'011 kg/a


3'153'656 m3/a


Grenzwerte


keine


≤ 15 mg/l oder ≥ 90 %
entsprechen
46'990 kg/a oder
82'026 kg/a


≤ 0.8 mg/l oder ≥ 80 %
entsprechen
2'523 kg/a oder
3'283 kg/a


≤ 2 mg/l oder ≥ 90 %
entsprechen
6'276 kg/a oder
9'306 kg/a


keine
Grenzwerte


Wirkungsgrad


95.10 %


99.00 %


95.40 %


92.10 %


kein

Zurück zur Anlagenbeschreibung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zurück zum Rundgang

Seite erstellt: 02.01.2013

Besucher seit: 12. April 2010

Besucherzaehler

Google: «indexiert» © 2005 - 2021

Impressum:

Zweckverband ARA Untermarch

letztes Update: 12.01.2020

Klicken Sie auf das Logo zur Prüfung
Unsere Seiten sind validiert mit:

Valid W3C CSS 3