Zulauf- und Ablaufbauwerk Biologiebecken


Dieses Bauwerk besteht aus zwei Teilbereichen

Erster Teilbereich ist die Ablaufrinne der Biologiebecken 1 bis 4, die zum Dücker vor dem Belebtschlammpumpwerk führt. Die zwei Rohrschneckenpumpen heben das Belebtschlammgemisch zu den Biologiebecken 5 und 6.

Zweiter Teilbereich ist die Ablaufrinne der Biologiebecken 5 und 6 und zugleich die Zulaufrinne zu den Nachklärbecken 1 bis 4. Nachträglich ist zur Lärmminderung ein Einstauschieber erstellt worden. Dieses Bauwerk staut die Ablaufrinne soweit ein, dass die Überfallkantengeräusche von Becken 5 und 6 kaum mehr hörbar sind. Am Ende dieser Rinne befinden sich die Einlaufschütze zu den Nachklärbecken 1 bis 4.

Ablaufrinne Belebtschlamm Becken 3 und 4 Ausbaustand Ablauf- und Zulaufbauwerk

Ablaufrinne Belebtschlamm Becken 3 und 4
am 08.11.2005

Ausbaustand Ablauf- und Zulaufbauwerk
am 01.12.2005

Der Einstauschieber beim Auslauf der Biologiebecken 5 und 6. Das ist eine Massnahme die Geräusche bei der Überfallkante in die Ablaufrinne zu vermeiden.

Durch das Einstauen der Ablaufrinne ist das Überfallkantengeräusch kaum mehr hörbar.

Lufteintrag Niederlast Biologiebecken 5 und 6 Einstauschieber Überfallkante Auslauf BB5 und BB6

Lufteintrag Niederlast Biologiebecken 5 und 6
am 08.04.2008

Einstauschieber Überfallkante Auslauf BB5 und BB6
am 08.04.2008

Zurück zum Rundgang Zurück zum Inhaltsverzeichnis Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Seite erstellt:  29.12.2005

  © 2005 - 2017  Impressum:  Zweckverband  ARA Untermarch    Abwasserreinigungsanlage
  Aastrasse 30    CH-8853 Lachen SZ    Telefon +41 55 442 26 25

letztes Update:  20.11.2017

Besucher seit: 12. April 2010

Besucherzaehler